AufgabeMediales und interaktives Lichtobjekt für München


Weltenbaum – Interkonnektivität.  Interaktive Lichtinstallation.

Stellen Sie sich vor, es entsteht vor dem Maximilianeum ein Lichtkunstwerk, das in interaktiver Form und tagesaktuell Auszüge von Reden oder Zitate von Weltpolitikern (Ban Ki‐Moon, Kofi Anan, Nelson Mandela), hochrangigen Personen der Öffentlichkeit oder der Kirche, Künstlern aber auch bayerischen Politikern wiedergibt.

Dem Betrachter eröffnet sich ein Blick in das Weltgeschehen und dessen Interkonnektivität. Er kann den Zusammenhang mit lokalen Themen erkennen und Querverbindungen sehen. Politik wird zum greifbaren Erlebnis und das Interesse an ihr steigert sich in dem Wissen, dass jedwedes Geschehen auf unserer Erde Einfluss auf unser tägliches Leben hat und miteinander verknüpft ist.

Das interaktive Lichtobjekt ”Weltenbaum” wird zur Plattform des lokalen und des Weltgeschehens und damit zu einem Anziehungspunkt für die Bewohner Münchens aber auch für nationale und internationale Touristen.